Vorstandswahlen 2011

25. Februar 2015

Im Mai 2011 wählte die Aphasikergruppe Regensburg Vorstand und erweiterten Vorstand neu. Nach seinem Rechenschaftsbericht wurde dem bisherigen Vorsitzenden der Gruppe, Franz Paul, für seine hervorragende Arbeit herzlich gedankt. Frau Dr. Allhoff stellte in ihrem Dankwort die selbstverständliche, ruhige und kompetente Art, in der Franz Paul trotz seines Schlaganfalls mit Aphasie die Gruppe leitet, in den Mittelpunkt. Franz Paul und seine engagierten Stellvertreterinnen Frau Ingrid Nagel, Frau Monika Paul und Frau Zita Engl stellten sich wieder zur Wahl und wurden einstimmig wiedergewählt.

Besonders erfreulich: Wieder waren 12 weitere Mitglieder bereit, im erweiterten Vorstand Arbeiten und Aufgaben für die Gruppe zu übernehmen. Nur so kann eine Selbsthilfegruppe eine lebendige Gemeinschaft bilden – mit gemeinsamer Hilfe füreinander. Und auch der Therapeutische Beirat, Dr. Waltraud und Dr. Dieter Allhoff, wird der Gruppe im nächsten Jahr weiter zur Verfügung stehen.