Hilfe bei Sprachschwierigkeiten

25. Februar 2015

REGENSBURG (mz). Beim Treffen der Regensburger Aphasiker-Gruppe hat Bürgermeisterin Hildegard Anke (Mitte) eine praktische Hilfe für Schlaganfallpatienten mit Sprachschwierigkeiten präsentiert.

Das Taschenbildwörterbuch „Logicom“ hilft bei der Suche nach dem richtigen Wort mittels Illustrationen, die gezeigt werden können.

„Logicom“ ist laut Anke sowohl für therapeutische Zwecke als auch für den Alltag, etwa auf Reisen, einsetzbar.